Sportfest vom 30.06. – 02.07.2017

Der SV Wolfersweiler veranstaltet am Wochenende sein traditionelles Sportfest. Von Freitag bis Sonntag finden Freundschaftsspiele für jung und alt statt.  Den Auftakt macht die „SVW Meistermannschaft von 98/99“ im Spiel gegen die CDU. Wir hoffen auf „akzeptable“ Temperaturen, damit das SPortfest auch stattfinden kann. Vor 2 Jahren viel es ja der Hitzewelle zum Opfer…. 

Das Programm findet ihr hier:
SVW_programm_sportfest_2017_A3

Die Vorbereitung beginnt …

Am kommenden Montag beginnt die Vorbereitung auf die neuen Runde. Um 19 Uhr in Wolfersweiler hoffen wir auf viele Spieler, die nun trotz der gefühlt kurzen Pause wieder Lust aufn was Neues haben. Die neuen Spieler und die neuen Trainer sind jedenfalls hochmotiviert. Hoffen wir, dass sich das schnell überträgt ! Am kommenden Sonnatg spielt eine gemischte Truppe bereits um 15:30 Uhr in Walhausen auf dem Sportfest.

Den Trainingsplan findet ihr hier: Trainingsplan Vorbereitung Stand 20.06.2017

Abschlussfahrt ohne größere Folgeschäden

Gruppenfoto vorm Hotel, im Hintergrund der Hamburger Michel

Am vergangenn Wochenende habe unsere 1. & 2. Mannschaft ihre Abschlussfahrt nach Hamburg auf die Reeperbahn gemacht. Von Donnerstag bis Sonntag wurde die Saison gebührend gefeiert und damit auch inoffiziell beendet. Im Motel One direkt am Hamburger Michel wurde ein Hotel gebucht, dass besser und zentraler nicht liegen kann. In nur weniger Metern und 2 Ampeln beginnt sofort die Reeperbahn. Highlights waren das Hamburger Dungeon, das Irish Pub, unser Auftritt mit den Matrosenkostümen sowie einige Internas, die nicht verraten werden 🙂

 

F & E-Jugend gewinnen 14. Jugend-Cup in Neunkirchen-Nahe

Unsere F- & E-Jugend-Mannschaften haben am Wochenende den 14. Jugend-Cup in Neunkirchen-Nahe gewonnen. Herzlichen Glückwunsch an die Teams und die Trainer zu diesem Erfolg.

So sehen Sieger aus: Unsere F-Jugend ams 11.06.2017:

Hinten (die Trainer): Marco Scheid, Tim Waschke, Daniel Becker
Mitte: Jan-Luca Scheid, Nico Loch, Lea Bastuck, Finn Waschke, Liam Bastuck, Julie Hofmann, Finn Will
Vorne: Henry Decker, Lucy Becker, Luca Beyer
Ganz vorne: Tobias Boßert (TW) 

Dieses Jahr wurde neben dem Pokal für den Sieger zum ersten mal der F-Jugend-Wanderpokal (vorne das riesen Ding bei Tobi) ausgespielt!

 

E-Jugend erringt die Meisterschaft !

Hintere Reihe von Links: Torwarttrainer Ralf Herz, Oscar Haupenthal, Nico Herz, Mika Cullmann, Emanuel Fries, Felix Knapp, Trainer Michael Welker, Trainer Thorsten Cullmann Vordere Reihe: Jonas Metzger, Silas Stoll, Benjamin Zimmer, Aljoscha Fries, Wahid Hadji, Adrian Müller Es fehlen: Mikko Liedke, Ceril Kunz

Unsere E-Jugend, welche innerhalb der SG aktuell auf den TuS Hirstein läuft, hat am vergangenen Samstag die Meisterschaft in ihrer Gruppe errungen. Wir sagen herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg ! Mit 9 Siegen aus 12 Spielen und nur einer Niederlage hat sich die Truppe um die Trainer Torsten Cullmann, Michael Welker und Ralf Herz den Platz an der Sonne auch redlich verdient !

Alle Ergbnisse und die Abschlusstabelle findet ihr hier.

Platz 7 in der Abschlusstabelle

Die Saison 2016/2017 ist für unsere aktiven Mannschaften zu ende. ‚Gott sei Dank‘ muss man da schon sagen, denn die vielen Vereine, die entweder selber in Entscheidungsspiele verwickelt sind bzw. gar machtlos zusehen müssen, in welcher Klasse sie kommende Saison spielen, sind sicher nicht zu beneiden ! Mit Rang 7 kann man sicher, vor allem im Hinblick auf den miserablen Saisonstart, zufrieden sein. In den letzten Spielen ging uns leider etwas die Leidenschaft und der Wille abhanden, doch zwischen Saisonstart und Saisonende haben wir sicher eine sehr ordentlich Serie hingelegt und so den Grundstein auch dafür gelegt, dass wir nie richtig ins Zittern geraten sind und schon früh Sicherheit hatten.

Im letzten Heimspiel vor einer Woche haben wir noch die scheidenden Spieler verabschiedet. Wir bedanken uns bei Sebastian Dech (St.Wendel), Marvin Liedke (Leitersweiler) und unserem Trainer Christoph Dinges (Haschbach-Schellweiler) für ihr Engagement und ihre Leistung. Vor allem bedanken wir uns bei Christoph für drei jahre Trainertätigkeit, die sicherlich nicht ganz einfach war. Euch viel Erfolg in der Zunkunft und schaut mal wieder vorbei.

(v.l.) Spielführer Patrick Schmidt, Christoph Dinges, 1.Vorsitzender Marco Schwarz, Sebastian Desch und Marvin Liedke bei der Verabschiedung.

Und zu guter Letzt möchten wir natürlich noch der SG Dirmingen-Berschweiler zur Meisterschaft gratulieren und wünschen dem TuS Nohfelden viel Erfolg in den anstehenden Entscheidungsspielen !

Umfrage zum Innovations-Cup online !

Am letzten Heimpsiel konnte man bereits per Hand an der vorbereitenden Wand abstimmen, wie angkündigt ist nun die Abstimmung auch online möglich (siehe rechte Seitenleiste). Die Ergebnisse der händischen Abstimmung sind bereits eingetragen und bilden die Grundlage der Umfrage.

Wer noch nicht abgestimmt hat, kann das also nun auch online tun. Wer sich nochmals generell über den Innovations-Cup informieren möchte, kann das oben unter „Veranstaltungen“ tun.

Letztes Heimspiel !

Heute bestreitet die SG Wolfersweiler Gimbweiler ihr letztes Heimspiel der Saison. Zu Gast ist die SG Linxweiler, der aktuelle Tabellendritte der Liga. Linxweiler wird versuchen wollen den 3.Platz bis Saisonende zu sichern und kann vor allem im letzten Spiel nächste Woche die Meisterschaft miteintscheiden, wenn man zuhause auf den TuS Nohfelden trifft. Wir wollen versuchen mindestens den aktuellen 7.Tabellenplatz zu verteidigen.

Traditionell werden beim letzten Heimspiel vor Spielbeginn die scheidenden Spieler verabschiedet. Im Anschluss an das Spiel gibt es für die Fans, Spieler, Helfer, Betreuer etc. noch 100 Liter Freibier. Spielern inkl. Partner, Betreuern, Vorstand und Helfer werden noch mit Schwenker und Salaten beköstigt !