Nur 1 Pünktchen aus 2 Spielen

Seit dem der Klassenverbleib zu 100% gesichert ist, scheint etwas die Luft raus zu sein. Aus 2 Spielen konnte nur ein weiterer Zähler verbucht werden. Beim Auswärtspiel in Hasborn letzte Woche verlor man am Ende zurecht deutlich, weil man größtenteils die Leidenschaft der verwochen vermisste. Einen faden Beigeschmack allerdings hatte die 2:1 Führung der Gastgeber in der Nachspielzeit der 1.Hälfte, als ein gelbwürdiges Foul für uns nicht geahndet wurde, der gegnerische Spieler aufgrund der Verletzung den Ball erst ins Aus schießen wollte, dann jedoch eine aussichtsreiche Position erkannte und den langen Ball auf seinen gut platzierten Mitspieler spielte (übrigens 2m Abseits !), welcher dann die 2:1 Führung markierte, weil man entsprechend selber schon abgeschaltet hatte. Über die geamte Spielzeit betrachtet geht der Sieg für Hasborn sicher völlig in Ordnung.
Gestern beim Spiel in Gimbweiler gegen den FC Niederkirchen begann man ähnlich träge und konnte den geforderten Motivationswechsel kaum umsetzen. Niederkirchen war überwiegend spielbestimmend, einige ordentliche Konter konnten unserseits nicht verwertet werden. In der 2.Halbzeit dann umgekehrtes Spiel. Es spielten nur noch die WoGis und man erspielte sich eine verdiente 2:1 Führung, verpasste es leider in dieser Phase das Spiel mit weiteren Treffern früh zu entscheiden. In der 94. Minute der insgesamt 8 minütigen Nachspielzeit !, warum weiß kein Anwesender,  gelang den Gästen der umjubelte Ausgleich, die damit den Klassenverbleib ebenfalls sicher hatten. Glückwunsch !

Kommentare sind abgeschaltet.