Personalmisere bravourös überstanden ?

In den letzten Wochen gingen wir im wahrsten Sinne personell auf dem Zahnfleisch. Doch anstatt den Sand in den Kopf zu stecken hat sich unsere Elf eben gerade nicht als „Elf“, sondern als echtes Team präsentiert. Klar kann man die vielen Ausfälle nicht qualitativ annähernd gleichwertig ersetzen, das kann kein Team in der Liga oder auch darüber. Aber man kann durch Zusammenhalt und Engagement einiges Ausgleichen. Und das hat unsere Mannschaft mit bravour getan. Sowohl das Heimspiel gegen Bliesen als auch die Auswärtspartie in Niederkichen konnten gewinnen werden. Respekt Jungs ! Somit sind wir weiter oben dran und genau dort, wo wir sein wollen.

Nun stehen zwei Heimspiele in Folge an:

Heute geht’s gegen die SG Scheuern/Steinb.-Dörsdorf, die etwas launig in den letzten Wochen agierten, aber sicher ein ganz harter Brocken sein werden. Allen voran mit ihrem Topsturm werden sie unsere Abwehr sicher vor ganz schwierige Aufgaben stellen. Die Lage in unserem Kader gestaltet sich wieder besser als die Wochen zuvor. Somit dürften wir eine spannende Partie erleben mit dem hoffentlich besseren Ausgang auf unserer Seite. Wir müssen weiter unsere Heimbilanz aufbessern !

Kommende Woche spielen wir dann zuhause gegen die SG Gronig-Oberthal.

Kommentare sind abgeschaltet.